beim Verein Bergedorfer für Völkerverständigung e. V.  Wir engagieren uns für die Integration von Geflüchteten.

Viel hat sich verändert, nötig ist Hilfe bei der Integration aber noch immer. Der Verein mit seinen knapp 100 Mitgliedern und mehr als 250 Ehrenamtlichen ist Ansprechpartner bei allen Flüchtlingsbelangen im Stadtteil Bergedorf.

Aktuelles



ChorA mixta - singen verbindet

Ein Chor aller Kulturen - Brücken bauen – Einander kennenlernen.

Wir suchen Bergedorfer*innen mit Spaß und Neugierde auf neue Töne und Sprachen. (Notenkenntnisse sind nicht nötig)

Sprecht ihr Zuhause türkisch, griechisch, polnisch oder russisch?

Spricht deine Mutter plattdeutsch oder bist du Neu-Bergedorfer*in aus dem Iran, Syrien oder Afghanistan?

Wir brauchen dich und möchten von dir dein Lieblingslied lernen.

Mittwochs von 18.30-20.00 Uhr

SerrahnEINS

Kulturzentrum am Bergedorfer Hafen

Serrahnstr. 1

Bericht zur Vereinsarbeit auf Tide-TV

Am  23. Februar 2017 hat TIDE-TV über unsere Vereins-arbeit berichtet. Gezeigt werden das Patenschafts-projekt und Deutschunterricht. Der Film kann auf ...

PATENSCHAFTSPROJEKT BFV -HOFFNUNGSMACHER FÜR VIELE GEFLÜCHTETE

In ihrer Ausgabe vom 31.07.2018 berichtete die Bergedorfer Zeitung über unser Patenschaftsprojekt. Hier lest ihr mehr …