Spenden

Spenden bedeutet, freiwillig etwas von sich herzugeben. Zeit, Herz, Dinge oder Geld. Alles ist wichtig und hilft.

Auch wenn unsere Aktivitäten von Ehrenamtlichen leben, kommen wir nicht ohne Geld aus. Für unsere Projekte wie "Sportfonds", "Integration durch Wohnen",  "Patenschaften",  aber auch z. B. für die Kinder- oder Kreativ-Angebote oder für schnöde Raum- miete benötigen wir laufend Gelder.

 

Geldspenden an den Verein können auf folgendes Konto gemacht werden:

Volksbank Bergedorf IBAN: DE11 2019 0109 0019 7689 31   

Wir haben auch ein PayPal-Konto, weil das online so schön einfach geht  ;-)

Sportfonds

Sport integriert! Sport ist international, fließende Deutschkenntnisse sind nicht ausschlaggebend für ein gutes Zusammenspiel. Wenn Geflüchtete in die bestehenden Mannschaften aufgenommen werden, geschehen interkulturelle Begegnungen ganz von allein. Doch auch wenn viele Vereine bereits Geflüchtete aufgenommen haben, gilt es den finanziellen Aspekt zu berücksichtigen. Minderjährige können über das Förderprogramm „Kids in die Clubs“ eine kostenfreie Vereinsmitgliedschaft bekommen, Erwachsene jedoch nicht. Zum 1. Juli 2016 hat unser Verein daher einen Spendenfonds ins Leben gerufen, über den die Bergedorfer Zeitung schon berichtet hat. Mithilfe Ihrer Spende ab 5 Euro – nach oben ist die Skala offen - können die Mitgliedsbeiträge gemeinsam finanziert werden.

Verwendungszweck: SPORTFONDS

Und auch für eine Spende für  den Sportfonds könnt Ihr  PayPal nutzen…

 


Zuwendungsnachweis fürs Finanzamt

Der eingetragene Verein Bergedorfer für Völkerverständigung ist nach dem jüngsten uns zugegangenen Bescheid des Finanzamtes Hamburg-Nord, St.-Nr. 17 / 402 / 05036, vom 26.08.2014 wegen Förderung der Hilfe für politisch, rassisch oder religiös Verfolgte, für Flüchtlinge und Vertriebene als steuerbegünstigten, gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. Spenden an den Verein Bergedorfer für Völkerverständigung sind gemäß § 10 b Abs. 1 EStG steuerlich abzugsfähig. Für Spenden bis 200 Euro im Jahr findet sich hier ein Vereinfachter Zuwendungsnachweis zur Vorlage beim Finanzamt, den Sie zusammen mit ihrem Zahlungsbeleg mit Ihrer Steuererklärung beim Finanzamt vorlegen. Haben Sie in einem Jahr insgesamt über 200 Euro an uns gespendet, ist zur Anerkennung beim Finanzamt eine Zuwendungsbestätigung nach amtlichem Vordruck erforderlich, die wir Ihnen bei Bedarf gerne ausstellen.

Es gibt so viele Sachen, die Menschen, die von völlig vorne anfangen, gebrauchen können, zum Beispiel Fahrräder, Kleider, Kindersachen oder Möbel und Hausrat.

Fahrräder

Unsere Fahrradretter nehmen gerne Deinen ausgemusterten Drahtesel an, bringen ihn - zum Teil gemeinsam mit den zukünftigen Besitzern - wieder auf Vordermann und übergeben ihn an einen oder eine Geflüchtete mit Fahrradbedarf. 

Um Dein altes Fahrrad (oder eins Deiner Kinder) zu spenden, kontaktiere bitte
 Fahrradretter@fluechtlingshilfe-bergedorf.de

KLEIDERKAMMER

des Sprungbrett Bergedorf

Im Weidenbaumsweg 69b (Stuhlrohrquartier)  betreibt die Sprungbrett Dienstleistungen gGmbH die zentrale Bergedorfer Kleiderkammer zur Versorgung von Flüchtlingen mit Kleidung. 

Weitere Informationen, auch über Öffnungszeiten, finden sich auf der Internetseite von Sprungbrett.

Baby- und umstandsmode

Nestlotsen

Im Pinkhaus werden Umstandskleider und Babybedarf ausgegeben.

Möbelbedarf

Möbelbergedorf

In der Brookkehre 32 können Geschirr, Kinderwagen, Möbel etc. gespendet werden oder gegen eine geringe Gebühr (10 €) bei Privatleuten abgeholt werden. Telefonisch erreichbar unter 7290 4060.

Eine Liste der Kleiderkammern in Hamburg unter fluechtlingsnetzwerkhamburg.de.tl/Kleiderkammern.htm

Die Initiative Hanseatic Help (www.hanseatic-help.org) ist die Nachfolgeorganisation der Kleiderkammer in den Messehallen. Hanseatic Help schafft eine hamburgweite Versorgung für Einrichtungen, die dort Bestellungen aufgeben. Darüber hinaus werden regelmäßig Containerladungen an Kleidung und Schuhen, die gespendet, aber hier nicht benötigt werden, in Krisengebiete geschickt. Genauere Informationen zum Spendenbedarf unter www.zusammenschmeissen.de.

Von Sprache über Sport und Teetrinken decken wir so ziemlich alle Beschäftigungsfelder ab, besonders in Gemeinschaft Spaß machen und dabei Integration unterstützen. Wenn du Zeit erübrigen kannst, ist sie bei uns herzlich willkommen! Wir beraten dich über die Möglichkeiten.

Mitglied werden

Als Vereinsmitglied unterstützt du uns durch deinen Mitgliedsbeitrag (20 Euro im Jahr oder mehr, wenn du möchtest). Im Gegenzug bekommst du Mitspracherecht bei Vereinsangelegenheiten und kannst dich aktiv in alles einbringen, das im Hintergrund läuft.

Bei Interesse schick uns bitte gerne einfach eine E-Mail